Longtails: Das Long Tail Keyword in der Suchmaschinenoptimierung

01 Dec, 2019
Longtails: Das Long Tail Keyword in der Suchmaschinenoptimierung Longtails: Das Long Tail Keyword in der Suchmaschinenoptimierung

Der kluge SEO setzt nicht nur auf einzelne Schlagwörter, sondern insbesondere auf Long Tail Keywords. Das hat nämlich den Vorteil, dass bei geringerem Zeitaufwand bessere Resultate erzielt werden können. Einzige Voraussetzung: Eine gute Keyword-Recherche und Keyword-Analyse.

Long Tail Keywords sind Suchbegriffe, die aus mehreren Wörtern bestehen – zum Beispiel „Obst kaufen in München“ anstatt des Keywords „Obsthändler“. Longtails haben gegenüber einfachen Keywords natürlich den Nachteil, dass das Suchvolumen für Longtails kleiner ausfällt als für einfache Keywords. Allerdings kann man vom Long Tail Keyword auch profitieren: Denn Longtails sind viel spezifischer und die Suchintention des Google-Nutzers lässt sich viel leichter ausmachen, wodurch eine wichtige Weiche in der Suchmaschinenoptimierung gleich vom User gestellt wird. Durch die Spezifität und das geringere Suchvolumen von Longtails im Vergleich zu simplen Keywords kann man grundsätzlich immer davon ausgehen, dass die Suchmaschinenoptimierung für Long Tail Keywords einfacher und kostengünstiger ist, als die herkömmliche SEO auf ein bestimmtes Keyword. Das macht für viele SEOs und Webmaster schon den entscheidenden Unterschied im Online-Marketing – zudem ist der SEO-Wettbewerb bei Longtails deutlich leichter zu schlagen als bei Short Tail Keywords.

Der Vorteil: Long Tail Keywords zeigen die Suchabsicht des Google-Users

Seit der Einführung des Google RankBrain ist es umso wichtiger geworden, mit seinem Online-Angebot bei der Optimierung auf ein Short Tail oder Long Tail Keyword genau auf die Suchabsicht des Google-Nutzers einzugehen. Long Tail Keywords machen genau das möglich: Denn meist lässt sich schon anhand der Keywords ohne weitere Analysen feststellen, was der Suchende mit seiner Suche bezwecken möchte. In unserem Beispiel möchte er in München einen Obsthändler finden, wo er frisches Obst kaufen kann. Auf dieser Grundlage können wir unsere Webseite jetzt optimieren: Wir optimieren nicht nur auf den Begriff „Obsthändler“, sondern auf „Obst kaufen in München“. So können wir sicherstellen, dass der Google-Algorithmus feststellt, dass unser Angebot zu dieser Suchanfrage passt. Infolgedessen wird der Suchende mit dem Long Tail Keyword „Obst kaufen in München“ früher oder später garantiert auf unserer Seite landen, wenn hier der Wettbewerb in der Branche der Obsthändler in München nicht allzu stark sein sollte – ansonsten hilft On- und Off-Page SEO.